Fußboden- und Wandheizung

Weitere Fallstudien überprüfen den Einfluss der Heizflächenplatzierung an einer Außenwand, Seitenwand oder Innenwand auf die thermische Behaglichkeit. Es wird ein Luftwechsel von n = 0,25 pro Stunde angenommen.

Flächenheizung/-kühlung:

Fußbodenheizung

  • In der Aufenthaltszone wird durchgehend die Behaglichkeitsklasse A erzielt.
  • Im Bereich zwischen Fenster und Aufenthaltszone gibt es Defizite, hier wird die Kategorie B oder C erreicht.
Fußbodenheizung
Fußbodenheizung

Flächenheizung/-kühlung:

Wandheizung (Außen- und Seitenwand)

  • Im Kopfbereich in der Aufenthaltszone wird teilweise mit einer Beeinträchtigung des Wärmekomforts zu rechnen sein und die Behaglichkeitsklasse A wird nicht durchgehend erreicht.
  • Im Bereich zwischen Fenster und Aufenthaltszone sowie im Deckenbereich ergeben sich weitere Defizite. Dort wird die Kategorie B bzw. am Fußboden vor dem Fenster Kategorie C erreicht.
Wandheizung: Außen- und Seitenwand
Wandheizung: Außen- und Seitenwand

Flächenheizung/-kühlung:

Wandheizung (Seitenwände)

  • Im Kopfbereich in der Aufenthaltszone wird teilweise mit einer Beeinträchtigung des Wärmekomforts zu rechnen sein und die Behaglichkeitsklasse A wird nicht durchgehend erreicht.
  • Im Bereich zwischen Fenster und Aufenthaltszone sowie im Deckenbereich ergeben sich weitere Defizite. Dort wird die Kategorie B bzw. am Fußboden vor dem Fenster Kategorie C erreicht.
Wandheizung: Seitenwände
Wandheizung: Seitenwände